Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr zum Thema Cookies und Datenschutz auf unserer Website unter "Datenschutz".

Obwohl so manche Wurfscheibe (Tontaube) den weiten Weg bis zum Erdwall im ruhigen Flug zurück legen konnte, zeigten die zum Teil hervorragenden Trefferergebnisse, dass doch fleißig geübt wurde. Auch ein Erfolg unseres Schießausbilders Horst Ginzkey, der auch wieder die Standaufsicht für diese Gesamtveranstaltung übernahm. Ebenfalls gut geschossen wurde auch auf den 100-m-Bahnen, den Kurzwaffenständen und beim „Laufenden Keiler“. Die Vereinsscheibe wurde einheitlich mit der Vereinswaffe im Kaliber .222 ausgeschossen. Für die Ehrenscheibe „Familie Wutz“ und die Jungjäger-Ehrenscheibe „Fritz Blumenschein“ war die Wahl der Waffe freigestellt (eigene Waffe oder Vereinswaffe; 100 m, sitzend). Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Schützenheim erfolgte mit Hilfe von Lupe, Millimeterpapier und weiteren hochkomplizierten Messinstrumenten die Auswertung der Schießscheiben durch den ersten Vorsitzenden Andreas Herzog, die Schatzmeisterin Susanne Tittus und den Schriftführer Erik Wünsch. Nach der Siegerehrung begann die obligatorische Schafkopfrunde, an der auch der erste Vorsitzende der Kreisgruppe Neumarkt, Lothar Sagerer, teilnahm.   Erik Wünsch

Vereinsscheibe   

Ehrenscheibe
Familie Wutz
 

 Ehrenscheibe
Jungjäger  
„Fritz Blumenschein“

01. Ralf Pühlhöfer 01.  Susanne Tittus 01.  Ralf Pühlhöfer
02. Rolf Pfaffenritter 02.  Martin Geyer 02.  Marion Köberlein
03. Rene Enzinger 03.  Herbert Lehneis 03.  Uwe Köberlein
04. Martin Geyer         04.  Rolf Pfaffenritter 04.  Ingrid Kallenberg
05. Uwe Köberlein 05.  Philipp Bauer 05.  Philipp Bauer
06. Gerhard Klos 06.  Ralf Pühlhöfer 
07. Gordon Zapf 07.  Rene Enzinger 
08. Wolfgang Biber 08.  Gerhard Klos 
09. Herbert Lehneis         09.  Wolfgang Beil 
10. Wolfgang Beil          10.  Gordon Zapf 
11. Andreas Herzog       11.  Rüdiger Rolshausen    
12. Rolf Erik Wünsch 12.  Andreas Herzog 
13. Ingrid Kallenberg    13.  Wolfgang Biber 
14. Rüdiger Rolshausen 14.  Uwe Köberlein 
15. Philipp Bauer    15.  Ingrid Kallenberg 
16. Marion Köberlein        16.  Rolf Erik Wünsch 
17. Susanne Tittus 17.  Marion Köberlein  
   
 
 
TOP