Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr zum Thema Cookies und Datenschutz auf unserer Website unter "Datenschutz".

Wintersonnenwende am 18. Dezember 2010 auf dem Gradl Hof

Eine kleine Gruppe unserer Bläsergruppe lies es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, selbst bei widrigen Straßenverhältnissen zur Wintersonnenwende auf den Gradl Hof nach Postbauer-Heng zu fahren. Unter der Leitung unseres "Althornmeisters" Walter Große wurde von der "Begrüßung bis zur Waldkauzpolka" geblasen ......  

Helmut Gradl lud nicht nur die Bläser des Braunen Hirschen ein, sondern auch Alphornbläser aus hiesiger Gegend, die noch mehr diese winterliche, stimmungsvolle Atmosphäre unterstrichen. Der Hausherr und seine Gäste bedankten sich mit Applaus für die musikalische Untermalung dieser Wintersonnenwende.... jetzt werden die Tage endlich wieder länger!

......hier ein paar Eindrücke (vielen Dank, Erik, für Deine fotografische Begleitung)

IK

  

 

  

                      

 

TOP